Top-Aktien für deinen Sparplan

Top-Aktien für deinen Sparplan

Inhaltsverzeichnis
Mit einem Aktien-Sparplan kannst du bereits mit kleinen Beträgen entspannt und günstig von langfristig steigenden Kursen und Dividenden profitieren. Ein Nachteil an Sparplänen ist jedoch, dass nicht jede Aktie bei jedem Broker besparbar ist. Doch das Angebot sparplanfähiger Aktien wächst. So bietet die Consorsbank bereits über 400 Aktien-Sparpläne an und hat damit das Gros aller Qualitätsaktien abgedeckt. Anteil an dieser erfreulichen Entwicklung hat auch die Aktienfinder-Community, die in engem Kontakt mit der Consorsbank steht. Schon mehrfach wurden unsere Wunschakten sparplanfähig gemacht, so geschehen bei  der Aufnahme unserer Wunsch-REITs.

Allerdings kannst du bei der sich beständig vergrößernden Auswahl an neu sparplanfähigen Aktien leicht den Überblick verlieren, welche dieser Aktien am besten für deinen langfristigen Vermögensaufbau geeignet ist. Deshalb findest du hier die Top-Aktien für deinen Sparplan getrennt nach Aktien mit hoher Dividende und Aktien mit hohem Dividendenwachstum. Alle Aktien sind bei der Consorbank sparplanfähig.

Inhaltsverzeichnis

Top Sparplan-Aktien mit hoher Dividende

Aktien mit hoher Dividende sorgen schon nach kurzer Zeit für nennenswerte Geldeingänge auf deinem Konto, die sich Dank weiterer Sparplan-Ausführungen beständig erhöhen. Bei vielen Aktien, insbesondere aus den USA, bekommst du vier Mal jährlich eine Dividende bezahlt. Die folgenden Aktien haben sich in der Vergangenheit als zuverlässige Dividendenzahler erwiesen und bieten eine Dividendenrendite von derzeit über 3 Prozent (Stand 02.08.2020):

IsinNameLandZahlungenDividendeSteigert seitStabilität DividendeStabilität Gewinn
US88579Y10103MUSA4* im Jahr3.90%62 Jahren0.940.97
US00287Y1091AbbVieUSA4* im Jahr4.90%6 Jahren0.970.73
DE0008404005AllianzDeutschland1* im Jahr5.50%7 Jahren0.960.66
US02209S1033Altria Group IncUSA4* im Jahr8.20%50 Jahren0.970.08
US00206R1023AT&TUSA4* im Jahr7.00%36 Jahren0.980.15
DE000BASF111BASF SEDeutschland1* im Jahr7.10%10 Jahren0.970.64
DE000BAY0017Bayer AGDeutschland1* im Jahr5.00%0 Jahren0.930.72
GB0002875804British American TobaccoGroßbritannien4* im Jahr8.20%21 Jahren0.990.98
US1491231015Caterpillar IncUSA4* im Jahr3.10%26 Jahren0.980.63
US1667641005Chevron CorpUSA4* im Jahr6.00%32 Jahren0.99-0.02
US17275R1023Cisco Systems IncUSA4* im Jahr3.00%8 Jahren0.930.97
US1912161007Coca-ColaUSA4* im Jahr3.40%58 Jahren10.83
US1266501006CVS HealthUSA4* im Jahr3.20%0 Jahren0.930.72
DE0005552004Deutsche PostDeutschland1* im Jahr3.40%0 Jahren0.910.29
US30231G1022Exxon Mobil CorpUSA4* im Jahr8.30%38 Jahren0.990.04
US3703341046General MillsUSA4* im Jahr3.10%0 Jahren0.980.93
GB0009252882GlaxoSmithKline PLCGroßbritannien4* im Jahr5.20%0 Jahren0.930.16
LU0775917882Grand City PropertiesLuxemburg1* im Jahr4.10%2 Jahren0.920.91
DE0008402215Hannover RückDeutschland1* im Jahr3.80%2 Jahren0.90.87
JP3726800000Japan Tobacco Inc.Japan2* im Jahr8.50%9 Jahren0.950.84
JP3496400007KDDI CorporationJapan2* im Jahr3.50%17 Jahren0.940.95
DE000LEG1110Leg Immobilien AGDeutschland1* im Jahr3.00%7 Jahren0.970.96
US5021751020LTC PropertiesUSA12* im Jahr6.10%0 Jahren0.940.78
DE0008430026Muenchener RueckDeutschland1* im Jahr4.40%2 Jahren0.980.47
GB00BDR05C01National GridGroßbritannien2* im Jahr5.40%1 Jahren0.960.55
JP3165650007NTT DocomoJapan2* im Jahr4.10%5 Jahren0.970.72
US6819361006Omega Healthcare InvestorsUSA4* im Jahr8.30%16 Jahren0.990.92
US6937181088Paccar IncUSA4* im Jahr4.20%9 Jahren0.960.72
US7181721090Philip Morris InternationalUSA4* im Jahr6.10%11 Jahren0.960.83
US74460D1090Public StorageUSA4* im Jahr4.00%0 Jahren0.960.98
US7561091049Realty IncomeUSA12* im Jahr4.60%25 Jahren0.990.96
GB0007188757Rio Tinto PLCGroßbritannien2* im Jahr6.40%4 Jahren0.90.52
CA7800871021Royal Bank of CanadaKanada4* im Jahr4.60%9 Jahren0.990.96
FR0000120578SanofiFrankreich1* im Jahr3.60%20 Jahren0.960.49
US8621211007STORE CapitalUSA4* im Jahr5.90%5 Jahren0.920.94
DE000TLX1005Talanx AGDeutschland1* im Jahr4.90%7 Jahren0.90.71
CA8911605092Toronto Dominion BankKanada4* im Jahr5.20%9 Jahren0.920.95
NL0000388619Unilever N.V.Niederlande4* im Jahr3.30%32 Jahren0.980.95
DE000UNSE018UniperDeutschland1* im Jahr3.90%3 Jahren0.930.68
US9182041080V.F. CorporationUSA4* im Jahr3.10%0 Jahren0.960.79
US92343V1044Verizon CommunicationsUSA4* im Jahr4.30%15 Jahren0.990.7
US92936U1097W.P. CareyUSA4* im Jahr5.80%21 Jahren0.930.84
US9314271084Walgreens Boots AllianceUSA4* im Jahr4.50%45 Jahren0.980.71

Mit 3M, Unilever und Realty Income stellen wir dir eine kleine Auswahl der in der Liste enthaltenen Aktien mit einer hohen Dividende vor. Zu jeder Aktie findest du zudem einen weiterführenden Link zu einer unserer kostenlosen Aktienanalysen.

3M – der Klassiker im Dividenden-Depot

3M Aktie Kennzahlen
Logo 3M Logo
Land USA
Branche Mischkonzern
Isin US88579Y1010
Marktkapitalisierung 74,4 Milliarden €
Dividendenrendite 3,9%
Stabilität Dividende 0,94 von max. 1.0
Stabilität Gewinn 0,97 von max. 1.0

Bei 3M handelt es sich um einen breit aufgestellten Mischkonzern in den USA. Seit 58 Jahren erhöht 3M die Dividende Jahr für Jahr, was die Aktie zu einem Dividenden-Aristokraten macht:

Aktienfinder Dividendenhistorie 3M Dividendenhistorie

Die aktuelle Dividende von knapp 4 Prozent ist deutlich höher als in der Vergangenheit mit Ausnahme weniger Monate während der Finanzkrise im Jahr 2009. Und laut Analystenschätzungen wird das Management die Dividende weiter erhöhen. Interessant? Dann schaue dir unsere tiefergehende und kostenlose Aktienanalysen zu 3M an.

Unilever – der heimliche Dividenden-Aristokrat

Unilever Aktie
Logo Unilever Logo
Land Niederlande
Branche Konsum
Isin NL0000388619
Marktkapitalisierung 131,6 Milliarden €
Dividendenrendite 3,3%
Stabilität Dividende 0,98 von max. 1,0
Stabilität Gewinn 0,95 von max. 1,0

Seit über 30 Jahren steigert Unilever die Dividende jedes Jahr, und dennoch staunen die meisten Aktionären, wenn man ihnen sagt, dass Unilever ein lupenreiner Dividenden-Aristokrat ist. Haushalts- und Pflegeprodukte sowie Nahrungsmittel sorgen für stabile Gewinne und Dividenden. Zudem ist Unilever in den Schwellenländern stark aufgestellt, was sich in höherem organischem Wachstum als bei der Konkurrenz niederschlägt. Dem künftigen Dividendenwachstum kann das nur gut tun.

Aktienfinder Dividendenhistorie Dividendenhistorie

Die 3,3 Prozent Dividendenrendite werden durch jährlich steigende Dividenden von 7 Prozent im Schnitt der letzten 10 Jahre versüßt. Auch für Unilever haben wir eine tiefergehende und kostenlose Aktienanalyse im Angebot.

Realty Income – Jeden Monat Dividende

Realty Income Aktie
Logo Realty Income logo
Land USA
Branche REIT Einzelhandel
Isin US7561091049
Marktkapitalisierung 17,2 Milliarden €
Dividendenrendite 4,6%
Stabilität Dividende 0,99 von max. 1.0
Stabilität Gewinn 0,96 von max. 1.0

Es gibt tatsächlich Aktien, für die es jeden Monat Dividende gibt. Eine davon ist Realty Income. Das US-Unternehmen betreibt und vermietet hauptsächlich Einkaufszentren in den USA, besitzt aber auch Immobilien in Großbritannien und Puerto Rico. Mit 25 Jahren Dividendensteigerung am Stück zählt Realty Income ebenfalls zu den Dividenden-Aristokraten.

Aktienfinder Dividendenhistorie Realty Income Dividendenhistorie

4,6 Prozent Dividende in Monatsraten holst du dir mit Realty Income ins Depot. Allerdings leiden Einkaufszentren derzeit unter der Corona-Pandemie. Wie wir die Situation einschätzen, liest du in dieser Aktienanalyse.

Top Sparplan-Aktien mit hohem Dividendenwachstum

Bei Aktien mit hohem Dividendenwachstum bekommst du anfangs meist weniger Dividende, wirst für deine Geduld im Laufe der Zeit jedoch reich belohnt. Denn durch das hohe Dividendenwachstum steigt deine persönliche Dividendenrendite (das ist die Dividende geteilt durch deinen durchschnittlichen Kaufkurs) schneller an als bei Aktien, die zwar eine hohe Anfangsdividende ausschütten, die Dividende aber nur noch wenig erhöhen.

In diesem Beispiel vergleichen wir die prognostizierte Dividende der nächsten Jahre von 3M mit Black Rock. Innerhalb von neun Jahren hat Black Rock in dieser Simulation den Vorsprung der höheren Dividende aufgeholt und zieht in den Folgejahren 3M davon.

Die höhere Dividende von 3M wird im Zeitverlauf von BlackRock eingeholt
Die höhere Dividende von 3M wird im Zeitverlauf von BlackRock eingeholt

Die folgende Liste enthält 31 solide Dividendenzahler, deren jährliches Dividendenwachstum im Schnitt der letzten 5 Jahre mindestens 10 Prozent betrug (Stand 02.08.2020):

IsinNameLandZahlungenDividendeSteigert seitStabilität DividendeStabilität Gewinn
HK0000069689AIA GroupHong Kong2* im Jahr1.80%8 Jahren0.980.85
US0258161092American Express CoUSA4* im Jahr1.80%8 Jahren0.970.89
US0311621009Amgen IncUSA4* im Jahr2.60%8 Jahren0.910.96
US0378331005AppleUSA4* im Jahr0.70%7 Jahren0.90.95
US0382221051Applied Materials IncUSA4* im Jahr1.30%2 Jahren0.940.73
US0530151036Automatic Data ProcessingUSA4* im Jahr2.70%45 Jahren0.960.91
DE0005158703BechtleDeutschland1* im Jahr0.70%10 Jahren0.960.94
US09247X1019BlackRockUSA4* im Jahr2.40%10 Jahren0.980.98
CA1363751027Canadian National RailwayKanada4* im Jahr1.70%19 Jahren0.950.98
US20030N1019Comcast Corp-Class AUSA4* im Jahr2.10%11 Jahren0.940.97
US22160K1051Costco Wholesale CorpUSA4* im Jahr0.80%15 Jahren0.980.96
AU000000CSL8CSL LimitedAustralien2* im Jahr1.10%15 Jahren0.950.95
US3030751057FactSet Research SystemsUSA4* im Jahr0.90%20 Jahren0.970.96
US3119001044FastenalUSA4* im Jahr2.10%21 Jahren0.970.97
DE0005785604Fresenius SE & Co KGaADeutschland1* im Jahr2.00%28 Jahren0.950.97
US4370761029Home Depot IncUSA4* im Jahr2.20%9 Jahren0.90.87
US4385161066Honeywell InternationalUSA4* im Jahr2.40%9 Jahren0.950.95
US4404521001Hormel FoodsUSA4* im Jahr1.80%54 Jahren0.940.96
US4612021034Intuit IncUSA4* im Jahr0.70%7 Jahren0.920.92
US4824801009Kla-Tencor CorporationUSA4* im Jahr1.70%9 Jahren0.980.78
US65339F1012NextEra EnergyUSA4* im Jahr1.90%24 Jahren0.950.83
US6541061031Nike Inc -Cl BUSA4* im Jahr1.00%17 Jahren0.970.9
DK0060534915Novo Nordisk BDänemark2* im Jahr2.00%18 Jahren0.950.96
US8552441094Starbucks CorpUSA4* im Jahr2.10%9 Jahren0.90.8
US8636671013StrykerUSA4* im Jahr1.20%10 Jahren0.970.82
KYG875721634TencentChina1* im Jahr0.20%15 Jahren0.90.9
US8825081040Texas Instruments IncUSA4* im Jahr2.80%16 Jahren0.910.92
NO0005668905Tomra Systems ASANorwegen1* im Jahr0.70%15 Jahren0.940.91
US9078181081Union PacificUSA4* im Jahr2.20%13 Jahren0.940.96
US91324P1021Unitedhealth Group IncUSA4* im Jahr1.50%10 Jahren0.90.9
US92826C8394Visa AUSA4* im Jahr0.60%11 Jahren0.950.95

Mit Visa, Union Pacific und Nike stellen wir dir nun eine kleine Auswahl der in der Liste enthaltenen Aktien mit hohem Dividendewachstum vor. Auch hier findest einen weiterführenden Link zu einer unserer kostenlosen Aktienanalysen.

Visa – Cash-Back durch Dividende

Visa Aktie
Logo Visa Logo
Land USA
Branche Finanzen
Isin US92826C8394
Marktkapitalisierung 361,4 Milliarden €
Dividendenrendite 0,6%
Stabilität Dividende 0,95 von max. 1,0
Stabilität Gewinn 0,95 von max. 1,0

Mit Visa kannst du nicht nur bezahlen, sondern als Aktionär auch noch Geld verdienen. Das Kreditkartenunternehmen schüttet seit dem Jahr 2008 Dividende aus und erhöht diese seitdem jedes Jahr mit Zuwachsraten um die 20 Prozent! Geld verdient Visa mit jeder Bezahlung per Kreditkarte durch die in diesem Fall anfallenden Gebühren. Das bargeldlose Bezahlen ist weiter auf dem Vormarsch und wird Visa auch künftig viel Geld in die Kasse spülen.

Aktienfinder Dividendenhistorie Visa Dividendenhistorie

Die aktuelle Dividendenrendite fällt mit 0,6 Prozent zwar bescheiden aus, doch beträgt die Dividende bei anhaltendem Dividendenwachstum bis 2030 bereits bei 2,6 und im Jahr 2035 schon bei 4,7 Prozent. Wie Visa das Geld verdient und ob wir die Aktie für uns interessant ist, erfährst du in dieser Aktienanalyse.

Union Pacific –Dividenden-D-Zug für dein Depot

Union Pacific Aktie
Logo Union Pacific Logo
Land USA
Branche Transport
Isin US9078181081
Marktkapitalisierung 100,2 Milliarden €
Dividendenrendite 2,2%
Stabilität Dividende 0,94 von max. 1.0
Stabilität Gewinn 0,96 von max. 1.0

Union Pacific ist eine Eisenbahngesellschaft und verdient am Transport unterschiedlichster Güter quer durch die USA. Nachdem der Personentransport aufgegeben wurde, konzentriert sich das Unternehmen ausschließlich auf gewerbliche Fracht und ist damit sehr erfolgreich. Seit 21 Jahren wird die Dividende gesteigert oder zumindest nicht gesenkt. Im jährlichen Mittel der letzten 5 Jahre wuchs die Dividende um gut 13 Prozent.

Aktienfinder Dividendenhistorie Union Pacific Dividendenhistorie

Die Dividendenrendite von Union Pacific unterliegt starken Schwankungen. Bei einem Investment per Aktien-Sparplan brauchst du dir über richtigen Einstiegszeitpunkt glücklicherweise keine Gedanken zu machen – dem Cost-Average-Effekt sei Dank. Was wir von Union Pacific halten, erfährst du in dieser kostenlosen Aktienanalyse.

Nike – Sportlich steigende Dividenden kassieren

Nike Aktie
Logo Nike Logo
Land USA
Branche Textilien
Isin US6541061031
Marktkapitalisierung 129,3 Milliarden €
Dividendenrendite 1,0
Stabilität Dividende 0,97 von max. 1.0
Stabilität Gewinn 0,90 von max. 1.0

Nike ist dir als Marke sicherlich bekannt. Aber wusstest du auch, dass du mit der Nike Aktie auch sportlich steigende Dividenden kassieren kannst? Um über 10 Prozent steigt die Dividende bisher Jahr für Jahr. Möglich wurde dies durch einen beispiellosen Siegeszug des in den 60er Jahren gegründeten Unternehmens, dass heute bezüglich der Marktkapitalisierung längst an "alten Hasen" wie Adidas vorbeigezogen ist.

Aktienfinder Dividendenhistorie Nike Dividendenhistorie

Rund 7 Jahre wird es in diesem Tempo dauern, bis sich die aktuelle Dividende von bescheidenen einem Prozent erneut verdoppelt hat. Auf über Nike kannst du dich mit einer unserer Aktienanalysen näher informieren.

Aktien-Sparplan plus Aktienfinder

Der beliebteste Aktienfinder Deutschlands erleichtert das Aufspüren von Qualitätsaktien und hilft dir bei der Suche nach dem passenden Aktien-Sparplan für dein Depot. Im Aktienfinder erkennst du rasch, ob eine Aktie ein zuverlässiger Dividendenzahler ist oder dich die vermeintlich hohe Dividendenrendite eher in die Falle lockt. Der Aktienfinder zeigt dir zudem, welche Aktie bei der Consorsbank oder der Comdirect sparplanfähig sind:

Wichtige Kennzahlen inklusive der Sparplanfähigkeit auf einem Blick
Wichtige Kennzahlen inklusive der Sparplanfähigkeit auf einem Blick

Das kostenlose Starterpaket für deinen Vermögensaufbau

Aktienfinder.Net bietet dir ein einzigartiges Starterpaket für den langfristigen Vermögensaufbau mittels Aktien-Sparplan an. Im Starterpaket enthalten sind eine kostenlose Vollmitgliedschaft im Aktienfinder über 90 Tage plus ein Depot bei Trade Republic oder bei der Consorsbank inklusive 20 Euro Sparplan-Prämie. Das kostenlose Starterpaket wird durch das frei zugängliche Starterdepot ergänzt. Das Starterdepot ist ein Echtgeld-Depot, das wir 20 Aktien-Sparplänen monatlich besparen und dir zeigt, wie langfristiges Investieren in der Praxis funktioniert.

Mit drei Schritten zum ersten Aktien Sparplan

Fazit: Aktienfinder plus Aktien-Sparplan - ein starkes Gespann

Wir möchten Normalsterblichen den Einstieg in die Welt der Aktien so einfach wie möglich gestalten und freuen uns über die schon mehr als 38.000 Mitglieder, die trotz unserer noch jungen Unternehmensgeschichte den Weg zu uns gefunden haben. Freuen tun wir uns auch über unsere Partner, die diesen Weg mit uns gemeinsam gehen. Die Consorsbank ist einer dieser Partner und das Starterpaket der Beweis, dass das Ganze mehr ist als die Summe seiner Teile.

Vorteile eines Aktien-Sparplans Vorteile für die Aktienfinder-Community
✔️ Passives Einkommen durch Dividenden ? 20€ Sparplan Prämie bei der Consorsbank
✔️ Schritt in Richtung Finanzielle Freiheit ? 90 Tage Vollmitgliedschaft im Aktienfinder
✔️ Höhere Renditeerwartung als Sparbuch Praxisbeispiel Starterdepot mit Echtgeld
✔️ Automatisierter Ablauf ? Kostenlose -Aktienanalysen
✔️ Bereits ab 25€ pro Aktien-Sparplan Kostenlose Videos auf dem Aktienfinder-Kanal
✔️ Geringe Gebühren Große Community mit Facebook Gruppe
✔️ Cost-average effekt ❤️ Sichere dir jetzt das kostenlose Starterpaket

 

Haftungsausschluss

Sämtliche Inhalte dieser Webseite stellen journalistische Publikationen dar. Sie dienen ausschließlich Informations- und Lernzwecken und stellen keine Handlungsempfehlung hinsichtlich des Kaufs oder Verkaufs von Wertpapieren dar. Ein Handel mit Wertpapieren wie z.B. Aktien ist mit Chancen, aber auch mit Risiken bis hin zum Totalverlust verbunden und erfolgt auf eigene Verantwortung. Weder Aktienfinder.Net noch die Autoren übernehmen eine Haftung für Schäden und Verluste, die sich aus einer Handlung auf Basis der zur Verfügung gestellten Informationen ergeben.

Alle Inhalte geben ausnahmslos und zu jeder Zeit die persönliche Meinung und Einschätzung des jeweiligen Autors wieder. Die Inhalte wurden sorgfältig nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert und berücksichtigen Informationen, die dem Autor zum Stand der Veröffentlichung bekannt waren. Wir übernehmen jedoch keine Gewähr für Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der Inhalte.

8 Antworten

  1. Hallo Torsten!
    Ich habe schon lange Waste Management auf dem Schirm aber so wie Du schon geschrieben hast ist die Aktien sehr teuer. Das hat mich immer abgehalten da einzusteigen. Mit einem Sparplan sieht das schon anders aus. Mit Aurora Cannabis habe ich bis jetzt schlechte Erfahrungen gemacht und bin mit der Aktie voll im Minus (-72) da habe ich mich letztes Jahr vom Hype treiben lassen. Seit dem schaue ich fleißig deine Videos und lese deinen Blog. Da werde ich erstmal nicht mehr investieren.

    1. Ich würde gern etwas von Dir zum aktuellen Thema Unilever Fusion mit der britischen PLC und der Barabfindung etc. sehen. Oder gibt es das schon? Wenn ja, wo?

      1. Hallo Thomas,

        hier eine Info der Consorsbank bzgl. aktuellem Wissenstand: „Geplant ist die Vereinigung der Unilever NV mit der Unilever PLC, aber es gibt noch keine Info von den Lagerstellen, ob und wann der obligatorische Umtausch erfolgen wird. Das Rückkaufangebot gilt nur für diejenigen Aktionäre, die am 21.09.20 an der Hauptversammlung gegen diese Vereinigung gestimmt haben.“

        LG,

        Torsten

  2. Die REITS und vllt noch Gazprom, tui, Sixt und waste Management sind für mich interessant. Beyond meat, Alibaba und tencent verstehe ich immerhin. Warum aber Aurelius, aixtron, barick gold, nel ASA? Ich kann mir nicht vorstellen, dass diese Unternehmen mehr Leute in den Sparplan locken als Blackrock beispielsweise. Aber das wissen die Leute von Consors wahrscheinlich besser. und ich gebe zu dass bei mir auch etwas Frust mit schwingt das consors blackrock oder beispielsweise auch t. Rowe price group nicht sparplanfähig macht… Mir fehlt noch etwas zur Diversifizierung aus dem Finanzsektor, was keine Bank ist…

    1. Für Diversifizierung in Finanzsektor schlage ich VISA, Mastercard und Paypal (im Aktienfinder unter Branche Software eingeordnet) vor. Fundamental sind die bis auf den Einstiegskurs ziemlich gut im Ranking. Die Kurse aber sportlich. Daher erscheint mir ein Sparplan sinnvoll. Und von der Story glaube ich an folgendes: Bargeld wird die nächsten Jahre immer mehr in den Hintergrund gedrängt (politisch und aber auch durch die wachsenden Internetumsätze). Banken werden in den nächsten Jahren in einem Niedrigzinsumfeld auch nichts mehr rocken, zumal viele Banken den Wandel verschlafen werden. Intern funktionieren Banken sehr hierarchisch und unflexibel. Aber die o.g. Unternehmen werden meiner Meinung immer mehr von den zukünftigen Zahlungsgewohnheiten profitieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.