Apple Earnings-Update

iPhone rettet Q3 - Genug für neue Kursgewinne?

Apple veröffentlichte im Jahr 2007 mit dem ersten iPhone den Urvater der heutigen Smartphones. Danach erschuf Apple mit den Nachfolgegenerationen ein umfassendes Ökosystem aus Hardware und Software und belohnte die Aktionäre seitdem mit einer jährlichen Rendite von durchschnittlich 29 Prozent.

In der Nacht zum Freitag veröffentlichte das Management die Ergebnisse für das dritte Geschäftsquartal. Das iPhone-Segment zeigte sich widerstandsfähig gegen Konjunktursorgen und rettete Apple das dritte Geschäftsquartal. Der Gewinn pro Aktie sank aber gegenüber dem Vorquartal von 1,30 auf 1,20 USD, erfüllte jedoch die Erwartungen der Analysten. Die Apple Aktie legte nachbörslich sogar um drei Prozent zu.

Das Earnings-Update zu Apple habt ihr euch in einer Umfrage in der Aktie an Bord – Community gewünscht. In der Umfrage setzte sich Apple gegen Mastercard und Intel durch. Wie es um das Unternehmen und die Aktie steht, verraten wir dir in diesem Earnings-Update.

Hier klicken um zwischen logarithmischer und linearer Darstellung zu wechseln
Inhaltsverzeichnis - das erwartet Sie als Premium-Mitglied!
  1. Key Performance Indicators – An diesen Kennzahlen wird Apple gemessen
  2. So blickt das Management in die Zukunft
  3. Ist die Apple Aktie günstig bewertet?
    1. So wird die Apple Aktie bewertet
    2. So hoch ist das Renditepotenzial
  4. Wie attraktiv ist die Apple Dividende?
  5. So schneidet Apple in der Aktienfinder Scorecard ab
  6. Fazit – iPhones halten Apple auf Kurs
Werde Premium-Mitglied
und erhalte sofort Zugriff auf
Den beliebtesten Aktienfinder Deutschlands
Qualitätsaktien finden und bewerten
Wertvollen Premium-Research
Earnings-Updates, Crash-Reports und mehr

Haftungsausschluss

Sämtliche Inhalte dieser Webseite stellen journalistische Publikationen dar. Sie dienen ausschließlich Informations- und Lernzwecken und stellen keine Handlungsempfehlung hinsichtlich des Kaufs oder Verkaufs von Wertpapieren dar. Ein Handel mit Wertpapieren wie z.B. Aktien ist mit Chancen, aber auch mit Risiken bis hin zum Totalverlust verbunden und erfolgt auf eigene Verantwortung. Weder Aktienfinder.Net noch die Autoren übernehmen eine Haftung für Schäden und Verluste, die sich aus einer Handlung auf Basis der zur Verfügung gestellten Informationen ergeben.

Alle Inhalte geben ausnahmslos und zu jeder Zeit die persönliche Meinung und Einschätzung des jeweiligen Autors wieder. Die Inhalte wurden sorgfältig nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert und berücksichtigen Informationen, die dem Autor zum Stand der Veröffentlichung bekannt waren. Wir übernehmen jedoch keine Gewähr für Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der Inhalte.