Das Starterdepot Depotupdate Juli
Das Starterdepot Depotupdate Juli

Das Starterdepot

Depotupdate Juli

Inhaltsverzeichnis

Während in Ländern wie den Vereinigten Staaten die zweite Welle der Corona-Pandemie grassiert, lässt der zweite Börsencrash des Jahres weiter auf sich warten. Erneut zeigt sich, dass der Markt einfach nicht "zu timen" ist. Ein Grund mehr, bequem über Aktien-Sparpläne zu investieren, anstatt angestrengt in die Glaskugel zu schauen. Trotz ausbleibenden Börsencrashs stehen Aktien der schwer in Mitleidenschaft gezogenen Branchen wie Touristik oder stationärer Handel  jedoch weiterhin unter Druck. Unter Druck stand im Juli auch der USD, der gegenüber dem Euro über 5 Prozent verlor.

Euro zu USD Wechselkurs Juli 2020    Um knapp 6 Prozent ging es im Juli 2020 mit dem USD gegenüber dem EUR bergab

Für uns Aktionäre im Euroraum sind das keine guten Neuigkeiten. Denn unsere US-Aktien verlieren bei einem fallenden USD automatisch an Wert. An dem bisher Erwähnten unterstreicht die Bedeutung der Diversifikation. Und zwar Diversifikation sowohl nach Branchen als auch Ländern, beziehungsweise Regionen. Wobei ich einschränkend die Diversifikation nach Branchen als deutlich wichtiger erachte. Die Diversifikation des Starterdepots sieht du weiter unten anhand der Kuchendiagramme. Zunächst kommt die Übersicht, wie das Starterdepot gesamthaft gelaufen ist:

Inhaltsverzeichnis

Performance Übersicht des Starterdepots

Beschreibung Wert Prozent
Marktwert zum Monatsanfang
Realisierter Kursgewinn/-verlust
Unrealisierter Kursgewinn/-verlust
... davon währungsbedingt
Dividenden
Optionsprämien
Cashflow gesamt
Buchverlust durch Ausübung
Marktwert zum Monatsende
... davon bedingt durch (Ver)Käufe

Und hier die detaillierte Auswertung, wie sich jede einzelne Aktie im Juli geschlagen hat. Erneut stechen die hohen Währungsverluste der US-Aktien ins Auge. Von den 20 Aktien sind 12 Aktien mit Kursverlusten aus dem Monat gegangen. Von den 12 Verlustbringern sind 8 nur aufgrund der hohen Wechselkursverluste im roten Bereich. Erfreulich: Texas Instruments und Cisco Systems hatten ihren Ex-Tag. D.h. die nächste Quartalsdividende der beiden Unternehmen ist uns sicher.

Einzelne Positionen im Starterdepot

Das Starterdepot im Benchmark

Im Juli musste sich das Starterdepot dem DAX geschlagen geben. Kein Wunder. Weil sich in den deutschen Leitindex selten US-amerikanische Aktien verirren, fielen für den Dax keine Wechselkursverluste an.

Starterdepot im Benchmark für den Juli 2020 Starterdepot im Benchmark für den Juli 2020 (verwendetes Tool: Portfolio Performance)[/caption]

Fazit: Kurzfristig schwankt es - langfristig geht es nach oben

Ob Wechsel- oder Börsenkurse. Kurzfristig schwanken alle Kurse unvorhersehbar in die ein oder andere Richtung. Langfristig geht es an der Börse jedoch nach oben. Wer deshalb seine Hausaufgaben gemacht hat und ausreichend diversifiziert in Qualitätsunternehmen investiert, wird aller Wahrscheinlichkeit nach über die Jahre mit einer stattlichen Rendite belohnt. Angesichts der Nullzinsen, mit denen wir uns für lange Zeit abzufinden haben, eine verlockende Aussicht.

Aktien-Sparplan_3Schritte_Grafik

Haftungsausschluss

Sämtliche Inhalte dieser Webseite stellen journalistische Publikationen dar. Sie dienen ausschließlich Informations- und Lernzwecken und stellen keine Handlungsempfehlung hinsichtlich des Kaufs oder Verkaufs von Wertpapieren dar. Ein Handel mit Wertpapieren wie z.B. Aktien ist mit Chancen, aber auch mit Risiken bis hin zum Totalverlust verbunden und erfolgt auf eigene Verantwortung. Weder Aktienfinder.Net noch die Autoren übernehmen eine Haftung für Schäden und Verluste, die sich aus einer Handlung auf Basis der zur Verfügung gestellten Informationen ergeben.

Alle Inhalte geben ausnahmslos und zu jeder Zeit die persönliche Meinung und Einschätzung des jeweiligen Autors wieder. Die Inhalte wurden sorgfältig nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert und berücksichtigen Informationen, die dem Autor zum Stand der Veröffentlichung bekannt waren. Wir übernehmen jedoch keine Gewähr für Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der Inhalte.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.