Die BMW Aktie - warum BMW noch nicht pleite ist
Die BMW Aktie - warum BMW noch nicht pleite ist

Warum BMW noch nicht pleite ist

Inhaltsverzeichnis

Wie kann ein Unternehmen wie BMW jahrelang einen negativen Free-Cash-Flow aufweisen, zusätzlich Dividende bezahlen und dabei nicht pleitegehen? Des Rätsels Lösung und was ich von ungedeckten Dividenden halte, verrate ich in diesem Video.

Ein Klick auf das Bild katapultiert den Browser zum Video.

Zum Video: Selbständig mit dem Aktienfinder – wie es dazu kam
Zum Video: Warum BMW noch nicht pleite ist.

Inhaltsverzeichnis

Eine Antwort

  1. Moin Thorsten,

    bei den Automobilherstellern darfst du nicht vergessen die zwei Teile der Firma zu sehen.
    Herstellung – positiver cash flow
    BMW Bank – negativer cash flow

    Letzteres geschah – natuerlich – durch Schuldenaufnahme. Aber BMW verdient ja Geld auf die aufgenommenen Schulden (momentan).
    Ob das Geschaeftsmodell gut ist, steht auf einem anderen Blatt. Aber der Grund ist eben nicht aufnahme von Schulden fuer Investitionen in der Produktion.

    Gruss
    Philip

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.