Dividenden-Aktien mit Rabatt
Dividenden-Aktien mit Rabatt

Die beliebtesten Dividenden-Aktien mit Kauflimit

Oktober 2019

Inhaltsverzeichnis

Welches sind die beliebtesten Dividenden-Aktien für langfristige Investments? Welche dieser Aktien die Newcomer und welche haben an Gunst verloren? Und zu welchem Preis sind diese Aktien ein Kauf? Auf Aktienfinder.Net sind tausende von Kauflimits für mehr als 660 der populärsten Aktien weltweit hinterlegt, die aus Sicht der über 19.000 Mitglieder all diese Fragen beantworten. 

Im Aktienfinder kannst du bereits als kostenloses Mitglied für Kauf- und Verkaufslimits für Aktien eingegeben. Wird ein Limit erreicht, informiert dich der Preis-Alarm automatisch per Mail.

Ein für 3M hinterlegtes Kauflimit

Ein für 3M hinterlegter Dividenden-Alarm

Ein für 3M hinterlegter Dividenden-Alarm

Inhaltsverzeichnis

In der Liste sind die 30 Aktien mit den meisten Kauflimits enthalten. Je mehr Kauflimits eine Aktie hat, desto beliebter ist sie. Die Aktie mit den meisten Kauflimits erhält eine Beliebtheit von 1. Alle anderen Aktien messen sich an dieser Aktie. Hat eine andere Aktie die Hälfte an Kauflimits, so liegt deren Beliebtheit bei 0,5.

Zudem wird das durchschnittliche Kauflimit pro Aktie berechnet. Dies entspricht dem ungefähren Kurs, zu dem die Mehrzahl der Mitglieder bereit ist, zuzuschlagen. Den sich hieraus ergebenden Preisabschlag zum aktuellen Kurs sieht du ebenfalls in der Liste. Außerdem ist ersichtlich, um wie viele Plätze die jeweilige Aktie im Vergleich zur letzten Auswertung in der Beliebtheit gestiegen oder gefallen ist.

Neu: Gezählt werden ausschließlich die Kauflimits der Vollmitglieder mit einem Abschlag zum aktuellen Preis von höchstens 30 Prozent. Zuvor lag die zulässige Grenze bei einem Abschlag von bis zu 50 Prozent. Das hat bei einigen Aktien zu einem utopisch tief anmutenden Kauflimit geführt.

Falls du wissen möchtest, welches die beliebtesten Dividenden-Aktien in wenigen Tagen sind, schaue dir stets aktuelle Liste der Top 100 Dividenden-Aktien an - Kauflimits inklusive.

Liste der 30 beliebtesten Dividenden-Aktien

Und hier die Liste der 30 beliebtesten Dividenden-Aktien. Noch immer bezahlt Amazon keine Dividende, ist aber dennoch in der Liste enthalten. Ich freue mich bereits jetzt auf die entsprechenden "Fehlerhinweise" ?

IsinNamePlatzTendenzBeliebtheitAkt. DividendePreisKauflimitAbschlag
US88579Y10103M1+113.37%151.63136.859.70%
US4781601046Johnson & Johnson2-10.922.85%116.71105.949.20%
US92826C8394Visa A3+10.750.58%153.93132.9213.60%
NL0000388619Unilever N.V.4+50.733.00%53.1145.9313.50%
DK0060534915Novo Nordisk B5+30.692.23%48.9640.5817.10%
US5801351017McDonald's6-10.682.33%178.98150.9915.60%
US9078181081Union Pacific7+80.642.08%152.77131.3114.00%
US8825081040Texas Instruments Inc8+30.642.70%106.8792.3613.60%
US17275R1023Cisco Systems Inc9+40.612.93%42.2737.9210.30%
US2546871060Walt Disney1000.611.34%117.8299.3715.70%
DE0005785604Fresenius SE & Co KGaA11+100.591.83%43.6739.639.30%
US5949181045Microsoft Corp12-90.581.34%123.31104.0415.60%
US7134481081PepsiCo13-10.572.74%123.5101.9717.40%
US4370761029Home Depot Inc14+30.552.18%210.84173.3917.80%
US0231351067Amazon.Com Inc15+120.521583.261420.8310.30%
DE0007164600SAP16-90.521.27%118.293.8120.60%
DE000BASF111BASF SE17+30.514.63%69.0757.4816.80%
CA1363751027Canadian National Railway18-20.51.77%80.3168.8514.30%
KYG875721634Tencent Holdings Limited19+60.490.31%36.5433.697.80%
US1912161007Coca-Cola20+20.492.91%49.0939.4919.60%
DE000A1EWWW0Adidas21+50.491.22%274.05230.3216.00%
US4523081093Illinois Tool Works22-30.482.52%145.22118.9118.10%
US3119001044Fastenal23-50.462.31%33.8426.5621.50%
US02209S1033Altria Group Inc24Neu0.466.93%4237.5110.70%
US03027X1000American Tower25Neu0.451.60%203.07161.420.50%
GB0002374006Diageo26Neu0.442.19%36.3331.0214.60%
GB0002875804British American Tobacco27Neu0.437.29%32.0529.029.50%
US1713401024Church & Dwight28-140.431.20%67.6454.1619.90%
US4404521001Hormel Foods2900.422.06%36.6431.6313.70%
DE0005790430Fuchs Petrolub SE30Neu0.422.81%33.7629.9911.20%

Neueinsteiger des Monats

Neu in die Top 30 eingestiegen sind:

  • Altria (Platz 24)
  • American Tower (Platz 25)
  • Diageo (Platz 26)
  • British American Tobacco (Platz 27)
  • Fuchs Petrolub (Platz 30)

Liebhaber antizyklischer Investments werden ihre Freude an den Aktien von Altria und British American Tobacco haben. Nachdem Tabakaktien bis Mitte 2017 haussierten, setze in Folge einne plötzliche Wende ein. Der gefühlte Auslöser der Trendwende war die Ankündigung der US-Drogenbehörde (FDA) den erlaubten Nikotinkonsum auf ein nicht-süchtig machendes Niveau zu reduzieren. Zwischenzeitlich büßte Altria die Hälfte an Marktwert ein. Bei British American Tobacco waren es Spitze sogar um die 60 Prozent. Bis heute haben sich die Kurse beider Tabakaktien kaum erholt. Sind die Aktien ein Schnäppchen? Die im Dividenden-Turbo ersichtlich hohe Dividendenrendite weist zunächst darauf hin. In den Jahren 2000, 2003 und 2009 hatten sich ähnlich hohe Dividendenrenditen stets als hervorragende Einstiegsgelegenheit erwiesen:

Hohe Dividendenrenditen bei Altria
Historische Dividendenrendite von Altria im Dividenden-Turbo

Die Berechnungen des fairen Werts in der Dynamischen Aktienbewertung weisen ebenfalls auf eine klare Unterbewertung der Aktie hin. Je nach Berechnungsmethode schwankt der faire Wert zwischen 67 und 71 USD. Bei einem aktuellen Kurs von knapp 47 USD entspricht dies einer Unterbewertung von über 40 Prozent:

Altria Aktie in der Dynamischen Aktienbewertung
Altria Aktie in der Dynamischen Aktienbewertung

Altria Aktie in der Dynamischen Aktienbewertung

Diageo und American Tower hingegen glänzen weniger als Schnäppchen, bestechen als Qualitätsaktien jedoch ebenfalls mit langfristig steigenden Kursen und Dividenden. American Tower ist als einer von vier Top-REITs auf Wunsch der Aktienfinder-Community seit kurzem bei der Consorsbank besparbar und ringt als 20te und letzte Aktien mit den drei anderen REITs um den Einzug in das Starterdepot. Diageo hat es bereits in das Starterdepot geschafft.


Du möchtest ebenfalls von langfristig steigenden Kursen und Dividenden profitieren? Dann ist der Aktienfinder die passende Lösung für dich. Lasse dich zudem vom kostenlos zugänglichen Starterdepot inspirieren. Rund 60 Top-Aktien die Aktienfinder-Community analysiert, und nur die Abstimmungssieger haben es in das Depot geschafft. Für den optimalen Einstieg bieten wir dir zudem ein Starterpaket inklusive kostenloser Vollmitgliedschaft im Aktienfinder über 90 Tage an.

"Wir haben das Tool getestet. Der erste Aktienfinder mit dem Wow-Effekt. Von der Informationsvielfalt bis hin zur Benutzerfreundlichkeit." - Investing.com


Absteiger des Monats

Aus den Top 30 abgestiegen sind:

  • Digital Realty Trust
  • Mastercard
  • Apple
  • Nike
  • Procter & Gamble

Die Absteiger kommen überraschend, und in der Tat ist die technische Umstellung bei der Ermittlung der beliebtesten Dividenden-Aktien für den Abstieg einiger Aktien verantwortlich. Weil einige dieser Aktien hohe Kursgewinne erzielten, sind einige Kauflimits weit vom aktuellen Kurs entfernt. Diese werden seit diesem Monat nicht mehr gezählt, wenn sie mehr als 30 Prozent unterhalb des aktuellen Kurses liegen. So käme Apple nach der alten Auswertungslogik auf den 6ten Platz und Digital Realty Trust auf Platz 18. Die restlichen drei Aktien wären aber auch nach der alten Logik aus den Top 30 gefallen.

Apple ist zwar ein Qualitätsunternehmen, doch ist die Apple Aktie ist aus meiner Sicht klar überbewertet. Bezogen auf den aktuellen von 243 USD beträgt das kurzfristige Korrekturpotential stolze 40 Prozent:

Apple in der Dynamischen Aktienbewertung
Apple in der Dynamischen Aktienbewertung

Das heißt jedoch nicht, dass die Aktie schon morgen einbrechen muss. Phasen der Überbewertung können sich über Jahre hinweg ziehen und sich dann urplötzlich entladen, wie es bei Apple Ende 2018 schon einmal der Fall war. Zwei andere Szenarien sind, dass die Aktie in eine Seitwärtsbewegung übergeht und sich der faire Wert dem aktuellen Kursniveau annähert. Oder die Aktie wird vom Markt dauerhaft höher bewertet, was ich allerdings eher skeptisch sehe.

 

Fazit: Qualität ja, aber auch um jeden Preis?

Langfristig steigende Unternehmensgewinne führen zu langfristig steigenden Kursen und steigenden Dividenden. Viele Anleger haben zum Zeitpunkt des Aktienkaufs jedoch keine Vorstellung, ob die Aktie günstig oder teuer ist. Ein Einstieg zum „falschen Zeitpunkt“ führt im Fall einer Kurskorrektur dann oft zur Verunsicherung. Man fragt dich, was mit dem Unternehmen plötzlich nicht mehr stimmt, findet aber keine plausible Erklärung, die den Kursrückgang erklärt. Denn tatsächlich ist beim Unternehmen selbst nichts wesentlich passiert. Lediglich der Aktienkurs war korrekturreif. Mit Hilfe des Aktienfinders bleibt dir diese Art von Stress hoffentlich erspart. Weniger Gedanken um das aktuelle Preisniveau kannst du dir im Fall von Aktien-Sparplänen machen, weil du hier regelmäßig nachkaufst und so auch von fallenden Kursen profitierst.


Du möchtest ebenfalls von langfristig steigenden Kursen und Dividenden profitieren? Dann ist der Aktienfinder die passende Lösung für dich. Lasse dich zudem vom kostenlos zugänglichen Starterdepot inspirieren. Rund 60 Top-Aktien die Aktienfinder-Community analysiert, und nur die Abstimmungssieger haben es in das Depot geschafft. Für den optimalen Einstieg bieten wir dir zudem ein Starterpaket inklusive kostenloser Vollmitgliedschaft im Aktienfinder über 90 Tage an.

"Ich habe ungefähr 10-20 Aktienscreener ausprobiert und es scheint als wäre ich nun beim ersten oder einzigen vernünftigen gelandet." - Leserfeedback

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.