Die beliebteste Dividenden-Aktien
Die beliebteste Dividenden-Aktien

Die beliebtesten Dividenden-Aktien mit Kauflimit

Dezember 2019

Inhaltsverzeichnis

Welches sind die beliebtesten Dividenden-Aktien für langfristige Investments? Und zu welchem Preis sind all diese Aktien ein Kauf? Auf Aktienfinder.Net haben über 20.000 Mitglieder tausende von Kauflimits für mehr als 670 der populärsten Aktien weltweit hinterlegt, die diese Fragen beantworten.

Aus den tausenden von Kauflimits wird in einer komplexen Auswertung die Liste der 30 beliebtesten Dividenden-Aktien mit den meisten Kauflimits erstellt. Denn je mehr Kauflimits für eine Aktie hinterlegt sind, desto beliebter ist sie. Die Aktie mit den meisten Kauflimits erhält eine Beliebtheit von 1. Alle anderen Aktien messen sich an dieser Aktie. Hat eine andere Aktie die Hälfte an Kauflimits, so liegt deren Beliebtheit bei 0,5.

Zudem wird das durchschnittliche Kauflimit pro Aktie berechnet. Dies entspricht dem ungefähren Kurs, zu dem die Mehrzahl der Mitglieder bereit ist, zuzuschlagen. Den sich hieraus ergebenden Preisabschlag zum aktuellen Kurs sieht du ebenfalls in der Liste. Außerdem ist ersichtlich, um wie viele Plätze die jeweilige Aktie im Vergleich zur letzten Auswertung in der Beliebtheit gestiegen oder gefallen ist.

Gezählt werden ausschließlich die Kauflimits der Vollmitglieder mit einem Abschlag zum aktuellen Preis von höchstens 30 Prozent, um zu verhindern, dass utopisch tiefe Kauflimits die durchschnittlichen Ergebnisse verzerren.

Inhaltsverzeichnis

Liste der 30 beliebtesten Dividenden-Aktien

Und hier die Liste der 30 beliebtesten Dividenden-Aktien. Noch immer bezahlt Amazon keine Dividende, ist aber dennoch in der Liste enthalten. Ich freue mich bereits jetzt auf die entsprechenden "Fehlerhinweise" ?

IsinNamePlatzTendenzBeliebtheitAkt. DividendePreisKauflimitAbschlag
US88579Y10103M1013.28%157.75139.4211.60%
US4781601046Johnson & Johnson200.882.57%131.38108.4717.40%
US17275R1023Cisco Systems Inc3+30.752.91%42.6837.2512.70%
NL0000388619Unilever N.V.4+10.743.13%51.6846.0111.00%
US5801351017McDonald's5-20.732.40%177.33150.3415.20%
US92826C8394Visa A6-20.650.56%169.11138.9617.80%
DK0060534915Novo Nordisk B7+20.652.08%52.3642.7818.30%
US8825081040Texas Instruments Inc8-10.642.49%115.9994.1718.80%
DE0005785604Fresenius SE & Co KGaA9-10.621.60%50.0141.8116.40%
US4370761029Home Depot Inc10+30.62.46%198.97173.1313.00%
US9078181081Union Pacific1100.62.06%161.73133.0317.70%
US7134481081PepsiCo12-20.582.75%124.06102.9717.00%
US03027X1000American Tower13+40.541.66%204.71162.2320.80%
US2538681030Digital Realty Trust14+20.533.65%106.3889.7715.60%
KYG875721634Tencent Holdings Limited1500.520.27%43.2835.6417.70%
US1713401024Church & Dwight16+50.511.30%63.1952.8416.40%
CA1363751027Canadian National Railway17+100.51.80%81.8670.3414.10%
US3119001044Fastenal18+80.52.34%33.3927.2418.40%
US2546871060Walt Disney19-70.491.20%132.12104.9420.60%
US0231351067Amazon.Com Inc20-60.49NULL16071432.0610.90%
US7561091049Realty Income21+80.473.74%65.3755.5115.10%
GB0002374006Diageo22+10.472.15%37.531.3816.30%
US02209S1033Altria Group Inc23+50.476.42%45.9938.9615.30%
US1912161007Coca-Cola24-50.472.91%49.4540.3118.50%
US5949181045Microsoft Corporation25-70.471.20%141.59109.9722.30%
DE000BASF111BASF SE26-60.474.71%67.9457.7515.00%
GB0002875804British American Tobacco27-30.456.18%38.6530.6520.70%
DE0007164600SAP28+30.451.24%120.9496.7420.00%
DE000A1EWWW0Adidas29-70.431.15%291.45236.6418.80%
US4404521001Hormel Foods3000.421.87%40.4432.2820.20%

Die beliebtesten Dividenden-Aktien

Im Regelfall ist die Liste der beliebtesten Dividenden-Aktien relativ stabil. Denn die beliebtesten Aktien sind nun einmal echte Qualitätsaktien, die sich durch langfristig steigende Kurse und Dividenden auszeichnen und keine gehypten Modeaktien wie anderswo. 3M belegt wie im Vormonat Platz 1, gefolgt von Johnson & Johnson auf Platz 2. Auch hier gab es keine Veränderung. Platz 3 ist jedoch neu. Hier hat sich Cisco Systems um 3 Plätze nach vorne geschoben und McDonald’s verdrängt. Unilever eroberte als beliebteste Nicht-US-Aktie den vierten Platz.

Unilever: Kursdämpfer als Einstiegschance?

Unilever ist ein weltbekannter Konsumgüterhersteller im Bereich Lebensmittel, Haushalt und Pflege. In praktisch jedem Haushalt stehen in Kühlschrank oder Bad Marken von Unilever. Ein leicht verständliches und risikoarmes Geschäftsmodel sowie eine Dividende von 3,1 Prozent machen die Aktie für Dividendeninvestoren interessant.

Steckbrief Unilever Aktie

Logo

Unilever Logo

Land

Niederlande

Branche

Konsum

Isin

NL0000388619

Marktkapitalisierung

136 Milliarden €

Dividendenrendite

3,1 %

Stabilität Dividende

0,98 von max. 1.0

Stabilität Gewinn

0,96 von max. 1.0

Wie in den Jahren zuvor hatte die Unilever Aktie auch dieses Jahr gut zugelegt. Einen ungewohnten Kursdämpfer löste allerdings der neue Vorstandsvorsitzende von Unilever, Alan Jope, am 17ten Dezember aus, als er die Prognose für das Umsatzwachstum des laufenden Geschäftsjahres leicht nach unten korrigierte und als Ursachen ein schwächeres Wirtschaftswachstum in Süd-Ost-Asien sowie ein schwieriges Umfeld in West Afrika anführte. Der Kurs fiel daraufhin von 55 auf bis zu 51 Euro, und liegt damit noch immer deutlich über den 46 Euro, zu denen die Aktie noch Anfang des Jahres zu haben war.

Hier klicken um zwischen logarithmischer und linearer Darstellung zu wechseln

Für langfristig orientierte Investoren kann ein Kursrücksetzer eine interessante Einstiegsgelegenheit sein. Zumal sich fundamental nichts nennenswertes geändert hat und die kurzfristige Schwäche in den Entwicklungsländern sogar die langfristige Stärke von Unilever ist. Unilever erzielt fast 60 Prozent des Umsatzes in den Entwicklungsländern, und dort ist das Umsatzwachstum deutlich höher als in den gesättigten Industriestaaten. 2018 betrug das Umsatzwachstum in den Entwicklungsländern 4,6 Prozent gegenüber lediglich 0,5 Prozent in den Industriestaaten.

Ist die Unilever Aktie ein Schnäppchen?

Doch ist die Unilever Aktie nach dem Kursrücksetzer nun ein Schnäppchen? Mit dem Dividenden-Turbo und der Dynamischen Aktienbewertung stellt die Aktienfinder-Plattform zwei leistungsfähige und dennoch leicht verständliche Tools bereit, um diese Frage zu beantworten.

Laut Dividenden-Turbo bewegt sich die Dividendenrendite von Unilever mit 3,1 Prozent derzeit in der Mitte des 12-Monats-Korridors. Ausgehend von der aktuellen Dividendenrendite scheint Unilever damit zwar kein Schnäppchen, aber immerhin fair bewertet zu sein.

Laut Dividendenrendite scheint die Unilever Aktie fair bewertet zu sein
Laut Dividendenrendite scheint die Unilever Aktie fair bewertet zu sein

Noch zuverlässiger wird die Bewertung, wenn diese auf der langfristigen Gewinnentwicklung basiert. Genau dies leistet die Dynamische Aktienbewertung. Aufgrund eines erwarteten Gewinnrückgangs für das laufende Geschäftsjahr liegt der faire Wert der Aktie bei nur leicht über 45 Euro (1). Im Folgejahr soll der Gewinn allerdings wieder anziehen, was auch zu einem höheren fairen Wert der Aktie bei leicht über 51 Euro führen würde (3) und in etwa dem heutigen Kurs entspricht.  

Die Unilever-Aktie in der Dynamischen Aktienbewertung
Die Unilever-Aktie in der Dynamischen Aktienbewertung

Lediglich basierend auf der Dividende (2) erscheint die Aktie bereits heute fair bewertet, was der Einschätzung im Dividenden-Turbo entspricht.

Fazit: Kein Schnäppchen, aber dennoch attraktiv

Die Unilever Aktie ist trotz des Kursrücksetzers zwar nicht das erhoffte Schnäppchen, aber eine Qualitätsaktie, die basierend auf den Prognosen des kommenden Geschäftsjahres nahezu fair bewertet ist und mit 3,1 Prozent eine attraktive Dividende mit Aussicht auf mehr bietet.

Neueinsteiger und Aufsteiger des Monats

SAP ist der Neueinsteiger des Monats, während sich andere Aktien wie Canadian National Railway oder der REIT Realty Income in der Gunst der Anleger gleich um mehrere Plätze nach oben gekämpft haben.

SAP Aktie: Neueinsteiger des Monats

Mit Platz 28 hat sich die SAP Aktie in die Top 30 zurückgekämpft. Die Softwareschmiede aus Walldorf ist ein Standardinvestment für qualitätsbewusste Aktionäre und einer der eher seltenen Fälle, in denen sich der Home Bias auch mal bezahlt machen kann.

Steckbrief SAP Aktie

Logo

SAP Logo

Land

Deutschland

Branche

Software

Isin

DE0007164600

Marktkapitalisierung

149 Milliarden €

Dividendenrendite

1,2 %

Stabilität Dividende

0,99 von max. 1.0

Stabilität Gewinn

0,95 von max. 1.0

Die Stabilität des Gewinns liegt bei 0,95 von max. 1.0. Und mit 0,96 und 0,97 entwickeln sich der operative Cash-Flow und Umsatz bei stabilen Margen ebenfalls absolut zuverlässig in die richtige Richtung. Bei solchen Kennzahlen ist klar, dass sich auch der langfristige Kursverlauf positiv entwickelt:

Hier klicken um zwischen logarithmischer und linearer Darstellung zu wechseln

Canadian National Railway: Aufsteiger des Monats

Der Top-Aufsteiger des Monats ist jedoch die Aktie von Canadian National Railway. Um ganze 10 Plätze ging es für die Kanadische Eisenbahngesellschaft vom 27ten auf den 17ten Platz nach oben.

Steckbrief Canadian National Railway Aktie

Logo

Canadian National Railway Logo

Land

Kanada

Branche

Transport

Isin

CA1363751027

Marktkapitalisierung

59 Milliarden €

Dividendenrendite

1,8 %

Stabilität Dividende

0,94 von max. 1.0

Stabilität Gewinn

0,97 von max. 1.0

Bei der Eisenbahngesellschaft laufen auch die Gewinne, operativen Cash-Flows und Dividenden wie auf Schienen von links unten nach rechts oben und machen die Aktie damit zu einem Top-Investment:

Die langfristige Entwicklung von Gewinn, Cash-Flow und Dividende bei Canadian National Railway
Die langfristige Entwicklung von Gewinn, Cash-Flow und Dividende bei Canadian National Railway

Bei einer solchen Gewinnentwicklung ist klar, dass auch der auch Aktienkurs langfristig gesehen nur steigen kann. Wer sich Ende 2000 die Aktie von Canadian National Railway ins Depot legte und bis heute nicht anrührte, kann sich über eine jährliche Rendite von durchschnittlich 16,4 Prozent freuen!

Hier klicken um zwischen logarithmischer und linearer Darstellung zu wechseln

Immerhin 8 Plätze zulegen konnte Realty Income. Der REIT betreibt Einkaufszentrum und schüttet seine Dividende in Höhe von 3,7 Prozent monatlich aus. Wenn du mehr zu dem absoluten Dividendenliebling wissen möchtest, empfehle ich dir meine kostenlose Aktienanalyse auf dem Aktienfinder YouTube-Kanal.

Fazit: Die beliebtesten Dividenden-Aktien für dein Depot

Die Liste der Top 30 Dividenden-Aktien ist lediglich der Eisberg an qualitativ hochwertigen Investments. Mit rund 600 Dividenden-Aktien weltweit bietet dir die Aktienfinder-Plattform noch deutlich mehr Aktien an, mit denen du dein Depot bestücken kannst. Dabei erleichtern dir selbstberechnete Kennzahlen und leicht verständliche Charts die Suche nach den passenden Aktien für dein Depot. So einfach kann Stock-Picking für deine langfristigen Investments sein.

Falls du noch keines der über 20.000 Mitglieder im Aktienfinder bist, melde dich an. Die einfach Mitgliedschaft ist kostenlos. Und falls du noch in den Startlöchern steht, sichere dir das Starterpaket inklusive kostenloser Vollmitgliedschaft im Aktienfinder!

"Wir haben das Tool getestet. Der erste Aktienfinder mit dem Wow-Effekt. Von der Informationsvielfalt bis hin zur Benutzerfreundlichkeit." - Investing.com

Haftungsausschluss

Sämtliche Inhalte dieser Webseite stellen journalistische Publikationen dar. Sie dienen ausschließlich Informations- und Lernzwecken und stellen keine Handlungsempfehlung hinsichtlich des Kaufs oder Verkaufs von Wertpapieren dar. Ein Handel mit Wertpapieren wie z.B. Aktien ist mit Chancen, aber auch mit Risiken bis hin zum Totalverlust verbunden und erfolgt auf eigene Verantwortung. Weder Aktienfinder.Net noch die Autoren übernehmen eine Haftung für Schäden und Verluste, die sich aus einer Handlung auf Basis der zur Verfügung gestellten Informationen ergeben.

Alle Inhalte geben ausnahmslos und zu jeder Zeit die persönliche Meinung und Einschätzung des jeweiligen Autors wieder. Die Inhalte wurden sorgfältig nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert und berücksichtigen Informationen, die dem Autor zum Stand der Veröffentlichung bekannt waren. Wir übernehmen jedoch keine Gewähr für Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der Inhalte.

2 Antworten

  1. Hi,
    interessante Übersicht! – 3M auf Platz 1 überrascht mich zwar etwas, aber auf der Liste stehen die Qualtitätsunternehmen ja dicht gedrängt.
    Bei Unilever sehe ich aktuell auch die Möglichkeit einen Fuß in die Tür zu bekommen. Solche kurzfristigen, schlechten Meldungen sind bei großen premium blue-chip Werten meistens ein guter Einstieg („buy the dip“). 3,1% Div Rendite sind ein guter Ausgangspunkt, wobei die Pay Out Ratio mit 73% für meinen Geschmack eher am oberen Limit ist.

    Ansonsten stehen auf meiner Kaufliste zurzeit Digital Realty Trust, BASF und evtl noch Texas Instruments.

    Viele Grüße,
    Susanne

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.